Marcello Wick

Nach dem Lehrerseminar mit Primarschuldiplom absolvierte Marcello Wick ein Studium in Jazzgesang und Chorleitung/Dirigieren.

Intensive Auseinandersetzung mit der menschlichen Stimme, unter anderem am Roy-Hart-Theatre in Südfrankreich nach der Methode von Alfred Wolfsohn. Er unterrichtet am WIAM in Winterthur Gesang, Chorgesang, Komposition, Improvisation, Dirigieren/Chorleitung und Obertongesang.
Marcello Wick beschäftigt sich intensiv mit unterschiedlicher Chormusik verschiedener Kulturen. Er ist als Chorleiter tätig und hat verschiedenste Musicals, wie «Peter Pan», «Die Zauberorgel», «Jim Knopf», «Ronja Räubertochter» u.a.m. aufgeführt.

Als Sänger gilt seine Leidenschaft der Improvisation, dem Jazz, dem Obertongesang, sowie anderen vokalen Experimenten und Ausdrucksformen. Er singt in verschiedenen Projekten, die Elemente des Jazz, derVolksmusik und verschiedenster vokaler Traditionen enthalten. Seine Beschäftigung mit anderen Kunstformen bringt ihn auch in Verbindung mit der Performancekunst und den darstellenden Künsten.

Im Stadttheater St.Gallen wirkte er mit der Stimme und dem Klavier bei einer Inszenierung von Hamlet mit. Das St.Galler Tagblatt schreibt: «Die Musik spielt eine Hauptrolle: Marcello Wicks phänomenaler Oberton-, Naturjodel- und Kehlkopfgesang bringt live eine mystische Wucht auf die Bühne, jagt mit klirrenden, schrillen, tiefen Tönen Schauer über den Rücken.»

«Triado», das improvisierende Stimmen-Trio, wo die Jodlerin auf den Beatboxer und den Obertonsänger trifft, nimmt das Publikum mit viel Groove, zarten Melodien und Interaktionen auf eine stimmige Reise mit. Bei «StimmSaiten» treffen zwei Stimmen, Cello und Kontrabass aufeinander. MusikerInnen mit unterschiedlichen Backgrounds interagieren und servieren Neues und Ungehörtes. Klänge und Melodien malen Geschichten im Kopf der Zuhörenden und lassen durch feinfühlige Interaktionen Momente voller musikalischer Überraschungen entstehen. Musik, die schwer einzuordnen – aber leicht aufzunehmen ist!

Seit 2009 arbeiten Christian Zehnder & Marcello Wick zusammen und entwickelten eine Lehrmethode für Obertongesang. Gemeinsam leiten sie den Chor Partial und geben diverse Stimm-Seminare.

 

> stimmpro.ch